Kunden werben Kunden

Technik


So funktioniert EMOTEC DSL

Anschluss an EMOTEC - DSL im Umkreis von 6 km um eine Basisstation möglich (siehe Verfügbarkeit)
Voraussetzung für den Empfang ist eine Sichtverbindung zur nächsten Basisstation
Antenne ist betriebssystemunabhängig und voll netzwerktauglich
Technischer Vor-Ort-Service durch unser kompetentes Personal
Technik ist modular aufgebaut und kann somit schnell und kostengünstig an höhere Kundenzahlen,
höhere Bandbreiten und neu zu erschließenden Regionen angepasst werden
Hohe Verfügbarkeit und Datensicherheit durch kurze Reaktionszeiten und durchgehende Verschlüsselung der Signale


EMOTEC DSL Funktionsweise als Schema


Sie möchten wissen, ob EMOTEC-DSL auch bei Ihnen verfügbar ist?
Eine Liste aller versorgten Orte finden Sie
hier.

Das System wurde zur flächendeckenden und preisgünstigen Breitband­versorgung ganzer Regionen entwickelt. Ziel ist der Anschluss weiter Bevölkerungsteile an das Breit­band­netz und die Einrichtung eines zeitgemäßen Zuganges zu Diensten des Internet bzw. Usenet. Dabei stehen diese Dienste Privat­kunden, Geschäftskunden und öffentlichen Dienststellen zur Verfügung.

Entscheidend für die Leistungsfähigkeit der Lösung ist eine kabelgebundene Anbindung des Systems über eine Standleitung an den Backbone. Die Kapazität der Standleitung wird dabei den Anforderungen entsprechend ausgebaut. Durch diesen modularen und flexiblen Ansatz ist die Zukunftssicherheit gewährleistet, zu erwartende Bandbreitensteigerungen in den nächsten Jahren lassen sich damit realisieren.


Ansicht Basisstation

Anschluss Basisstation 
Übertragungen sind in dem funkbasierten Netzteil durch die eingesetzten Standard­verschlüsselungs­verfahren ebenso sicher wie in kabelgebundenen Übermittlungsstrecken.
Im Regelfall erfolgt die Datenübertragung zwischen Übergabe- bzw. Einspeisepunkt und Kunden kabellos. Verschiedene Mischformen zwischen funk- und kabel­gebundener Übertragung sind aber denkbar und technisch möglich. Eine Durchleitung von Bandbreite für Drittanbieter bis zur jeweiligen Basisstation ist ebenfalls möglich.
Momentan bieten wir unseren Kunden Bandbreiten bis zu 50Mbit/s im Downstream an. Geschäftskunden können aus verschiedenen synchronen Bandbreiten bis zu 200Mbit/s wählen. Details zu den verfügbaren Tarifen finden Sie hier.


 

Zurück zur Bereichsauswahl | AGB´s | Kontakt | Impressum

EMOTEC NETWORKS GmbH; Reg.-Gericht Würzburg HRB11255 Ust-IdNr.: DE280028812; Geschäftsführer: Michael Motz