Lüftungsanlagen

Wartung von RLT-Anlagen

Die regelmäßige Wartung jeder Lüftungsanlage in Ihrem Betrieb ist eine unabdingbare Voraussetzung zum Erhalt der Betriebssicherheit, einer langen Lebensdauer der Anlage und ein wichtiger Grund für die Betriebskostenoptimierung.

Eine gesetzliche Vorschrift für Arbeitgeber und Betreiber von Anlagen in Nichtwohngebäuden!

Der Betreiber von Lüftungsanlagen in öffentlichen Gebäuden oder Betrieben ist verpflichtet eine wiederkehrende Wartung an seinen Anlagen durchzuführen. Hierbei gelten die gesetzlichen Bestimmungen der VDI 6022

Das kann nur der Profi!

Wartungs- und Reparaturarbeiten an Lüftungsanlagen dürfen nur speziell geschulte Personen (zertifiziert nach VDI 6022) durchführen. Bei der professionellen Wartung Ihrer Anlage wird unter anderem die Luftmenge, Strömungsgeschwindigkeit, Temperatur und Luftfeuchte gemessen, Sicherheitseinrichtungen überprüft, Stellmotoren geschmiert, Filter getauscht, Parameter angepasst und vieles mehr.

Gesundheit & Hygiene - ein wichtiger Aspekt für Sie und Ihre Mitarbeiter!

Der regelmäßige Austausch der verbrauchten Filterelemente und die Reinigung der Anlagenkomponenten stellt die dauerhafte Sauberkeit Ihrer Anlage sicher und sorgt somit für hygienisch gefilterte Luft und die effektive Abführung verbrauchter Luft inklusive Feuchtigkeit. Schimmelbildung wird verhindert, das Wohlbefinden gefördert und durch mangelhafte Luftqualität entstehende Beschwerden gemindert.

Energieeffizienz & Kosteneinsparung

Die regelmäßige Wartung und Instandhaltung sorgt als vorbeugende Maßnahme für die Beibehaltung der einwandfreien Funktion aller Komponenten Ihrer Anlage. Faktoren, welche die Effizienz der Anlage verringern, können so frühzeitig erkannt und mögliche Folgekosten durch steigenden Energiebedarf oder vermeidbare Schäden verhindert werden.

Regelmäßigkeit

Damit keine der regelmäßigen Wartungen vergessen wird, empfiehlt sich der Abschluss eines dauerhaften Wartungsvertrages. Der jeweilige Wartungszyklus ist dabei abhängig vom Nutzungsgrad und den Vorgaben des Herstellers.

Sie sehen, eine periodische Wartung lohnt sich in jedem Fall, um eine Keimbildung zu verhindern.

Unsere Leistungen im Überblick:

• Wartung von RLT-Anlagen nach Hygienevorschrift VDI 6022 mit Dokumentation

• Koordination der Wartungsintervalle

• Lieferung der notwendigen Ersatzfilter in der jeweils gültigen Norm

• Service, Reparatur und Montage von RLT-Anlagen

• Instandhaltung

 

Wussten Sie, dass Sie die Türe eines Lüftungsgerätes nicht öffnen dürfen, wenn Sie nicht nach VDI 6022 geschult sind?

Wir helfen Ihnen rund um das Thema Lüftungsanlagen!

 

Rufen Sie uns an: 09383/90396-0

Ein Merkblatt zur VDI 6022 finden Sie hier!  

Was ist die VDI 6022?

Ziel der Richtlinienreihe VDI 6022 „Raumlufttechnik, Raumluftqualität“ ist die Schaffung von gesundheitlich zuträglicher Atemluft in Gebäuden. Diese Richtlinienreihe beschäftigt sich daher mit der Hygiene raumlufttechnischer Anlagen und Geräte. Dabei ist das Minimalziel, dass die in den Raum abgegebene Luft nicht schlechter ist als die vom Gerät oder der Anlage angesaugte Luft. Die Raumlufttechnik darf also nicht selbst Quelle von Verunreinigungen sein. Einige Richtlinien der Reihe befassen sich auch mit der Bewertung der Raumluftqualität, und zwar unabhängig von der vorhandenen oder ggf. nicht vorhandenen Lüftungstechnik...

Auszug eines Artikels der Homepage "Verein deutscher Ingenieure"

Wir freuen uns auf Sie!

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?
Kontaktieren Sie uns direkt über das Kontaktformular oder per Telefon.

Adresse

EMOTEC Service GmbH & Co KG

Industriestr. 13
97353 Wiesentheid

Telefon

09383 / 90396-0

http://www.gratis-kontaktformular.de